Beratungsverständnis

Meine Beratung soll Menschen unterstützen, die Bewältigung von Lebenskrisen erfolgreich zu meistern. Meine Beratung verfolgt grundsätzlich das Ziel, selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Denken, Fühlen und Handeln des Menschen zu fördern und zu entwickeln.

Meine Haltung in der Beratung ist geprägt von Vertrauen, Wertschätzung und Anerkennung. Meine Kommunikation ist offen, umfassend und gezielt. Ich suche den Dialog und kommuniziere klar, verständlich und differenziert. 

 

Mein Beratungsverständnis beruht auf folgende Aspekte:

1. Freiwilligkeit

Die Beratung geschieht auf der Basis der Freiwilligkeit. Alle Formen des sozialen und

moralischen Drucks können besprochen werden.

2. Entscheidungsoffen

Entscheidungen über den eigenen Lebensentwurf werden vom Ratsuchenden

getroffen.

3. Kompetenzorientiert

Die Beratung ermöglicht dem Ratsuchenden, Perspektiven für sein Leben zu

erkennen und Problemlösungen selbstverantwortlich umzusetzen.

4. Ressourcenorientiert

Die Beratung fördert die persönlichen Möglichkeiten des Ratsuchenden, in seiner individuellen Situation Lösungsschritte zu erarbeiten.

5. Spiritualität

Meine Beratung bietet dem Ratsuchenden wenn er wünscht die Möglichkeit, seine Beziehung zu Gott zu reflektieren und dem Wunsch nach Gebet komme ich gerne nach.